So aktivieren Sie den Nachtmodus auf der Twitter-Webbenutzeroberfläche

Vor einiger Zeit hat Twitter das ‘Nacht-Modus‘ Funktionalität für Android- und iOS-Plattformen, die den Zugriff auf Twitter bei Nacht oder im Dunkeln für die Augen erleichtert. Der Nachtmodus ist eine raffinierte und nützliche Ergänzung, da er die App-Oberfläche von Weiß zu einem tiefblauen Farbthema wechselt, das gut aussieht und dazu beiträgt, die Augenbelastung während der Nacht zu reduzieren, insbesondere für Power-User. Der Nachtmodus kann einfach über einen Umschalter im App-Menü aktiviert werden, aber die Aktion kann derzeit nicht geplant werden.

Falls Sie einer von denen sind, die lieber die Desktop-Oberfläche verwenden, um durch Ihre Timeline zu scrollen, möchten Sie vielleicht die Nachtmodus auf der Weboberfläche von Twitter die noch nicht offiziell verfügbar ist. Nun, es ist eine Chrome-Erweiterung verfügbar.Twitter Web – Nachtmodus‘, das den Nachtmodus in die Twitter-Web-App bringt. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass der dunkle Themen-/Nachtmodus derzeit nur für die Startseite oder die Timeline gilt. Das Aussehen der Benachrichtigungen, DMs und des Suchbereichs bleibt gleich. Der Entwickler ist jedoch bereit, die Nachtmodus-Änderungen auch auf andere Seiten anzuwenden, sobald er das erste Feedback von Benutzern erhält.

Es ist zu beachten, dass die Der Nachtmodus ist standardmäßig aktiviert und Sie können zum Standarddesign wechseln, indem Sie auf das Twitter-Symbol klicken, das in der Chrome-Symbolleiste angezeigt wird, wenn Sie twitter.com besuchen. Ebenso können Sie zurück in den Nachtmodus wechseln, indem Sie auf dasselbe Twitter-Symbol klicken.

Twitter Web – Die Nachtmodus-Erweiterung für Google Chrome kann über den Chrome Web Store installiert werden.

über [OMGChrom]

Tags: BrowserBrowser-ErweiterungGoogle ChromeTippsTwitter